Maier Korduletsch Vilshofen

Besondere Architektur trifft auf puristisches Design mit Fokus auf Funktionalität nach modernsten Arbeitsstandards

KundeMaier Korduletsch Vilshofen
1919 als Mineralölhändler in Vilshofen gegründet, umfasst das Portfolio heute neben Heizöl, Holzpellets, Erdgas und Strom auch die Kraftstoffe Diesel, Benzin und AdBlue® sowie Markenschmierstoffe für Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie. Aber auch ein eigenes Shell-Tankstellennetz sowie Service und Wartung von Tanktechnik zählen zu den Tätigkeitsfeldern.”

Aufgabenstellung
Die neue Firmenzentrale mit Open Space für 50 Mitarbeiter auf 4 Stockwerken ist ein besonderer Bau mit historischen und Neubauelementen.
Puristisches aber funktionales Design sollte die besondere Architektur unterstreichen. Alle Arbeitsplätze, auch die Ausstattung der Chefbüros sollten einheitlich konzipiert werden mit zentralen Technik- und Stauraumlösungen.
Wichtig war ein angenehmes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter zu schaffen, mit besonderem Augenmerk auf Raumklima, Schallschutz ergänzt von ideal abgestimmten Licht und Stoffkonzepten. Auch ergonomische Ansprüche modernster Arbeitswelten mit bester Medienintegration und optimaler Arbeitsplatznutzung standen auf der Wunschliste.
Auch wenn mit dem Bezug der neuen Firmenzentrale ein neues Chapter in der 100-jährigen Firmengeschichte startete, so hat die Familienhistorie große Bedeutung und sollte bei der Konzeption ebenfalls Berücksichtigung finden.
Projektbeschreibung
fritzoffice hat die Raumkonzepte des Architekten umgesetzt. So wurden die 50 Arbeitsplätze mit modernen Lösungen von Vitra und Wilkhahn ausgestattet, ebenso die 4 Chefbüros.
Monitorschwenkarme und ein ausgefeiltes Kabelmanagement sorgen für optimale Platzausnutzung. Die einheitliche Ausstattung mit zentralen Technik- und Stauraumlösungen besticht durch modernes Design und lässt die besondere Architektur der Räume wirken.
Alle Schreibtische entsprechen modernsten ergonomischen Standards und sind individuell höhenverstellbar oder ermöglichen auch das Arbeiten im Stehen.
Die Screens von Vitra bieten nicht nur Privatsphäre sondern sind auch akustisch wirksam.

In jedem der 4 Großraumbüros ergänzen Sitzgruppen von Hay den Mix aus puristischem Design und bilden eine optische Verbindung zur besonderen Deckenarchitektur.
Die 4 Besprechungsräume – auf jedem Stockwerk eines, sind alle unterschiedlich ausgestattet, beispielsweise mit hochwertigen Elementen von Wilkhahn und Montana oder puristisch mit Regalelementen von USM und Stühlen und Tischen von Vitra oder Barhocker von Montana und Tisch von Vitra.
Jedes Besprechungszimmer trägt einen Namen der Eltern und Großeltern mit kleinem Bild in der Glastür und unterstreicht die 100 jährige Familientradition.
fritzoffice Leistungen & Services

  • Produkt
    Beratung, Planung & Umsetzung
  • Farbe, Stil und Textil
    Konzeption, Planung & Umsetzung
  • Umzug USM
  • Projektleitung
  • Lieferung und Montage

Projektbeteiligte
Architekturbüro Mitschelen + Gerstl, Passau
Kollektionen
vitra , Wilkhahn, Montana,Humanscale, USM, werner works, HAY
fritzoffice Location
fritzoffice GmbH & Co. KG
Dr.-Emil-Brichta-Straße 5, 94036 Passau

fritzoffice Ansprechpartner für dieses Projekt

Marco Wölfl
Marco WölflKundenberateroffice +49 851 490 73430mobil +49 151 17487511marco.woelfl@fritzoffice.de